Sonntag, 2. November 2014

Wochenende in Bildern 1./2. November 2014

Unser Wochenende war eher ruhig und herbstlich. Nachdem wir am Samstag gemeinsam in Mainz frühstücken waren, musste mein Mann arbeiten. Auf der Fahrt nach Hause schlief das Tochterkind im Auto ein. Nach einem kleinen Mittagssnack spielten wir erst einmal ein wenig Ball im Hof.


















Am Nachmittag kamen meine Eltern zu Besuch. Gemeinsam gingen wir zum Saisonabschluss der Kinder- und Jugendfarm, wo es Ponyreiten, Stockbrot, Würstchen, selbstgemachte Brennesseltee, Maronen und sogar eine Feuershow gab.













































Am Sonntag war das erste Wort meiner Tochter beim Augenaufschlag: "Wochenende!" und dann "Papa auch da Mama?"
Also gingen die beiden erst einmal etwas spielen, duschen und Brötchen holen, während ich noch im Bett bleiben durfte. Anschließend wartete ein leckeres Zimtcroissant und Kaffee auf mich. Hm...
























Nach dem Frühstück wurde gearbeitet. Mein Mann und meine Tochter kümmerten sich um die Winterreifen für unser Auto...

















...während ich den dringend anstehenden Hausputz erledigte.























Mittagsschlaf - derzeit am liebsten im Kinderwagen an der frischen Luft.























Es ist selten, aber leider war die Laune des Tochterkinds beim Aufwachen nicht besonders gut. Sie verschmähte sogar die leckere Lasagne.
















Erst als wir Besuch von einer lieben Freundin und ihrer Tochter bekamen, stand wieder Spaß und gute Laune auf dem Programm. Es wurde, gespielt, geschwatzt und sogar gebastelt.
























Jetzt sind wir für den Martinsumzug gewappnet. Zum Abendessen haben meine Liebsten dann noch frischen Apfelmost gemacht.


Schaut doch auch mal bei Susanne von geborgen-wachsen.de rein. Da gibt es weitere Wochenenden in Bildern zum Stöbern.

Eure Julia aus der guten Kinderstube




Kommentare:

  1. Hey, schöne Fußbodenkacheln habt Ihr da! ;) Sieht nach einem insgesamt schönen Wochenende aus.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, den Boden mag ich auch sehr. Als wir uns das Haus angeschaut haben, hab ich mich schon verliebt.
    Euer Wochenende sieht sehr lecker aus! Und ich fand es soo toll, dass Du mitgemacht hast, obwohl Du samstags erst vergessen hast, Bilder zu machen. Sympathischer geht´s kaum.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin verliebt in eure Hausflurfliesen! Sooo wunderschön <3

    AntwortenLöschen

Hier dürft ihr mir gerne schreiben!