Freitag, 3. Oktober 2014

Friday Fives

Die Friday Fives kenne ich erst seit Kurzem und ich war sofort von der Idee begeistert. Ich denke ja, es macht einen so viel glücklicher, wenn man sich auf die schönen Momente des Lebens konzentriert. Mal schauen, ob ich jeden Freitag daran denke und die Gelegenheit zum Bloggen finde.

Hier die fünf Dinge über die ich in dieser Woche sehr dankbar bin:

1. Das Wetter

Wir hatten die ganze Woche wunderschönstes Strahlewetter, so dass wir noch mal barfuß und im T-Shirt herumlaufen konnten. Das habe ich sehr genossen.

2. Lieber Besuch

Meine liebste Schwägerin und ihre Freunde haben uns besucht. Sie leben in Dänemark und leider sehen wir uns viel zu selten. Dafür ist die gemeinsame Zeit dann aber immer umso intensiver. Lange Gespräche bei einem Gläschen Wein, gemeinsam kochen und morgens in Ruhe duschen, weil das Tochterkind mit den Tanten lesen durfte. Herrlich!

3. Natur erleben

Wir waren auch in dieser Woche wieder auf der Ingelheimer Kinder und Jugend Farm. Hier können Kinder Ponyreiten, Mist schaufeln, Walnüsse knacken, Hühner füttern, Hütten bauen, am Feuer sitzen, Schubkarre fahren und einfach draußen sein. Das Gelände ist nicht "kindersicher" und TÜV-geprüft. Hier darf man sich als Kind ausprobieren und tatsächlich auch mal hinfallen. Meine Tochter genießt es dort und wir sparen schon mal auf die Reitstunden, die ganz sicher auf uns zukommen.

Kinder und Jugend Farm Ingelheim. Naturerlebnis pur.














4. Neue Freunde

Da mein Mann diese Woche auf Dienstreise war, bin ich besonders dankbar über die neuen Freundschaften, die ich hier in Ingelheim gefunden habe. Wir wohnen erst seit Februar hier und schon gibt es Menschen, die mich unterstütze, mit uns Abendessen und das vorübergehende Alleinerziehen sehr erträglich machen. Dafür bin ich so dankbar.

Abendessen mit Freunden auf der Terrasse

















5. Baustellenliebe

Eine der vielen Baustellen vor Ort hat es meinem Tochterkind besonders angetan. Sie liebt Bagger, Betonmischer, den Kran, das Hämmern und kann ewig konzentriert zuschauen. Da mein Mann ihr am Wochenende auf dem Flohmarkt einen Bauarbeiterhelm gekauft hat, muss der inzwischen immer mit.
Dieser Anblick war Balsam für mein Mutterherz:

Mit Helm und Hammer: Mein Tochterkind


















Noch mehr Friday Fives findet ihr bei Nadine von Buntraum.

Eure Julia aus der guten Kinderstube



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier dürft ihr mir gerne schreiben!